Behandlungen

Entdecken Sie ein neues Wohlbefinden!

Obwohl meine Ausbildung viele verschiedene Behandlungsformen umfasst, konzentriere ich mich nach wie vor auf die klassische Massage. Es gibt ein stetig wachsendes Angebot an Therapien, jedoch empfinde ich persönlich die klassische Form der Massage, sowie die anverwandten Gebiete immer noch als die wirkungsvollsten. Die Massage wurde nicht umsonst, durch den bekannten Naturarzt Ulrich Abele als „Königin der physikalischen Therapie“ bezeichnet und wird heute noch als erste Wahl im Rahmen der Prävention angewendet.

Anwendungen:

Ganzkörpermassage (Klassisch)
Eine Ganzkörpermassage von Kopf bis Fuss hilft, die Gesundheit und das Wohlbefinden zu verbessern und zu erhalten.
Eine Ganzkörpermassage mit der Vielfalt ihrer Griff-Techniken ist eine Bereicherung für das Empfinden. Sie lockert verspannte Muskeln und lässt die Atmung tiefer werden. Eine Ganzkörpermassage wirkt auf Körper und Geist gleichermassen positiv. Die klassische und wohltuende Ganzkörpermassage löst Blockaden, spendet Energie, gute Laune und lässt nebenbei, durch die Anregung der Durchblutung, die Haut schöner werden. (Beine, Arme, Rücken und Nacken)

Teilkörpermassage (Klassisch)
Der Unterschied zur Ganzkörpermassage besteht darin, dass man sich während der Teilkörpermassage speziell auf einen Bereich des Körpers konzentriert und diesem Bereich seine volle Aufmerksamkeit widmet. Es wird nicht der ganze Körper massiert.
Ein weiterer Unterschied liegt in der verkürzten Dauer der Sitzung. Dennoch wird bei der Teilkörpermassage derselbe Effekt erzielt wie bei der Ganzkörpermassage.

Rücken- Nackenmassage (Klassisch)
Durch diese Massage wird die Rücken- und Nackenmuskulatur gelockert und Verspannungen gelöst. Auch wird der Stoffwechsel angeregt und Energieblockaden gelöst. Die Massage verhilft Ihnen zu einem neuen Körpergefühl und Sie werden erstaunt sein wie wohltuend und positiv sich die Massage auf Ihren Gemütszustand auswirkt.
Je nach Wunsch von Ihnen wird intensiver auf die eine oder andere Region eingegangen.

Fussreflexzonen-Massage
Reflexzonentherapie ist eine komplementär-therapeutische Methode, welche die Selbstheilungskräfte des Menschen und seine Grundregulationssysteme stärkt und ausgleicht. Grundlage der Reflexzonentherapie ist die Vorstellung, dass sich der Körper in seiner Gesamtheit jeweils in einzelnen Körperteilen spiegelt.

 

 


Die Kosten können bei einer vorhandenen Zusatzversicherung für Naturheilkunde von Ihrer Krankenkasse zurückerstattet werden. Ich empfehle Ihnen sich vor der ersten Konsultationn bei Ihrer Krankenkasse zu erkundigen, ob die Methode „klassische Massage“ übernommen wird! VDMS Mitglied. EMR, ASCA, EGK anerkannt.