Vinyasa Power Yoga

Schon früh im Leben habe ich mich für Körper und bewegungsorientierte Sportarten interessiert.
Ich habe Kampfsport trainiert und war lange in einer Show-Dance Formation (Jazzdance) mit welcher ich auch Weltcup-Sieger wurde.
Zudem habe ich einige Ausbildungen im Bereich Fitness, Tanz und Gymnastik.

Die Faszination Yoga, insbesondere Power Yoga, begleitet mich schon seit Ende der 90er Jahre, wo ich zum ersten mal die „legendären“ Videos von Bryan Kest (Power Yoga) sah.
Erst viel später absolvierte ich dann auch die Ausbildung als Vinyasa Power Yoga Lehrer (VPYAZ).

Mit viel Freude unterrichte ich heute Vinyasa Power Yoga in Studios in Luzern/Zug. Des weiteren biete ich auch Yin Yoga an. Jedes Jahr unterrichte ich auch Openair fürs Guerilla Yoga Luzern.

Ab Februar 2020 werde ich eine fixe Stunde jeweils Mittwochs von 20.10h – 21.10h im Dance & Moves Ebikon unterrichten. In Luzern ist auch eine Stunde ab Februar am Montag um 18.00h geplant. Infos folgen!

Power Yoga ist ein modernes, ganzheitliches Yoga Workout, das für jedermann erlernbar und praktizierbar ist.
Die Ästhtik des Vinyasa Power Yogas liegt in den fliessenden, tanzähnlichen Sequenzen, die dem Fluss der Atmung folgen.
Der Ausdruck „Power“ kommt daher, da diese Yoga Form wie keine andere das Energieniveau hebt, sehr fitnessorientiert, dynamisch und kraftvoll gestaltet ist.

Krieger 2 – Virabhadrasana 2